Multi Drink Kinderspeise: Nudeln, Schinken und Broccoli
Nov 14

“Die arme Leute in reichen Länder”,  ein Bild ist mir nicht mehr so fremd. Hier in großen Städten in Europa sind viele Obdachloser, Straßenverkäufer und auch Bettler… oft  zu sehen. Sie sind vielleicht Landleute aber können auch Ausländer sein. Manche ist immer betrunken mit der Flasche in der Hand.  Oder auch viele setzen sich irgendwo in Bahnhof, Fußgänger, Bushaltestelle mit einem großen Hund oder mit einer Fotogeschichte in der Hand und betteln. Und hier sieht man einer Obdachloser, der  die Scheuche bastelt statt bettelt. Er macht mir an meiner Mutter erinnern. Sie hat mir immer gesagt: ” Du darf nie betteln auch wenn du verhungerst. Du musst immer versuchen, einen Weg zu finden und dein Beste weiter zu leben. Betteln macht man  nicht, wenn man immer noch die beide Hände und beider Beine und besonders wenn man noch gesund ist”. Ich frage mich, ob der man versucht, sein Beste zu geben statt sein Selbstachtung aufzugeben. Schön dass er es schafft.

basteln

” Hier schafft man noch mit Herz und Hand, Klasse statt Masse “.

Leave a Reply