Der heiße Sommer ist da, und alle sind wieder im Urlaub. Umgebung ist selten jemand zu sehen, so ruhig. Man hört leise die Blätter in den Bäumer rauschen, wie die Grüße von dem Wind in deinem Ohr. Ich hab die Kinder von dem Mittagschäfchen aufgeweckt und möchte mit denen Äpfel zu ernten. Der Apfelbaum ist schon uralt, er kann auch schon über 30 Jahre alt, steht stabil aber langer her auf der Straßer zu unserem Haus. Ich hab den schon Zeit zu Zeit gesehen, der blüht immer sehr viel und schön, und gibt richtig viele Obst aus. Der steht da allein, alle Leute haben ihn fast vergessen, aber der lebt. Und jedes Jahr sieht man wieder im Sommer volle grüne Äpfel im Baum und auf der Straßer.

apfel-1

Meine Familie meinte, man kann diese Äpfel nicht essen, die sind sehr sauer und bitter, und alle sind fast Apfelschorf.

Aber sowieso musste ich den Baum ein bissen aufräumen, na los.

Das Obst war klein, grün und sah nicht so richtig gut aus.

apfel-2

apfel-3

Die Kinder freuten sich schon rauf, statt im Hof spielen oder auf Sofa Fernsehen zu gucken, sind die nun bei der Arbeit 🙂 gewesen. Die pflückten die Äpfel sehr schnell. Es ist auch gut, Kinder beizubringen, ein bissen zu arbeiten, und noch die Natur kennen zu lernen. Ha ha ha, wer gib mir die Kinder, sieht schon was am Tag geschehen ist. 🙂

apfel-4

Ich hab mit den Kindern zusammen Äpfel geerntet, und die Ästen geschnitten. Die kaputten faulen Äpfel kamen direkt zu Mülltüte, die andere gut kam zum Eimer. Nach einer Stunden haben wir so 3 Eimer geerntet. 🙂

apfel-5

Am Anfang wollte ich Apfelessig machen, aber nach dem Probieren musste ich schon die Meinung ändern. Die sind zu sauer und bitter. Ehrlich zu sagen, ich hab Null Ahnung von Apfelbaum und auch von Apfelprodukt. Was kann ich mit diesem bittersauer Äpfel machen? Und wie kann ich den Baum pflegen, damit der besser Äpfel hat. Ein Freund von mir meinte, dass ich Zucker den Baum düngen soll, dann nächstes Jahr bestimmt süß Äpfel gib. 😀 …

Wer Erfahrungen mit Apfelbaum hat, kann mir bitte sagen, ich werde dafür sehr dankbar . 🙂

Share.

2 Kommentare

  1. Hello cháu Minh,
    Sở dĩ cô gọi Minh là cháu vì nhìn hình cô đoán cháu có lẽ sấp sỉ tuổi các con cô thôi. Có thể trẻ hơn nữa. Con gái đầu lòng của cô sinh năm 1977 và con gái thứ hai 1979. Hy vọng cháu không phiền khi cô gọi thế nhé.
    Bây giờ cô trả lời câu hỏi về những quả táo chua và chát đó nhé.
    Có những món ăn cần khế thì cô thay khế bằng những quả táo chua và chát đấy. Chứ bên này khế hơi đắt. Cháu thử xem sao. Với tài chế biến và thích nấu ăn như cháu thì cô nghĩ cháu sẽ biết làm ngay đấy mà.
    Chào cháu nhé.
    cô thịnh

  2. @Thinh Nguyen: dạ thưa cô, đó là một ý kiến hay, để hôm nào cháu se thử. Chỉ vì cây táo ấy không người chăm sóc nên có sâu và hơi bị nấm nữa nên cháu không thử, như nếu có thể thay thế khế được thì chắc cháu sẽ chăm sóc cây táo ấy đàng hoàng hơn 🙂 Cháu cảm ơn cô nhièu ạh. 🙂

Leave A Reply

*