Wenn es im Winter kalt ist, braucht der Mensch ordentlich Kleidung, aber brauche ich eine heiße Suppe. 🙂 Es gibt leider in meiner Heimat keine Winter, ich meine in meiner Stadt. Ohne heiße Suppe beim Essen ist  unmöglich bei uns. Für morgens früh, am warmen Mittag und besonders kühle Abends schmeckt Suppe immer gut. Ich erinnere immer noch an meiner Mutter, sie kocht immer was ganz lecker und sehr besonders für uns. Jedes Mal wenn ich etwas esse, denke ich an sie und an ihre Essen.

Kürbissuppe hier in EU wird anders zum Vergleich bei uns gekocht. Der Geschmack, der Geruch und Gefühl von meiner Mutter gekochter Kürbissuppe schmeckt schon sehr besonders liebevoll, ausgezeichnet. Aber hier im kalten Winter  schmeckt meine Kürbissuppe auch sehr köstlich und süß von der Liebe.

Guck mal der Pinguin will auch probieren 🙂

Was ich lustig finde, dass man die Gemüse hier bei der Suppe immer zerkleinert. 🙂  Ich hab nur Gefühl, dass ich für Kinder koche ha ha ha 🙂

Rezept: für 6 Personen

Kürbis 600 bis 700 g

Kartoffel 4 Stück ca. 300 bis 400g

Karoten 2 Stück 100 bis 200 g

2 Schalotten

1L Brühwasser ( 1 l Wasser mit 2 Brühwürfel Maggi)

400ml Schlagsahne

Kürbis schalen, Samen entfernen und in mittel Würfel schneiden.

Auch Kartoffeln und Karotten genauso machen.

Schalotten schneiden und auf heißer Pfanne gold anbraten.

Kürbis, Kartoffeln, und Karotten rein, kurz anbraten.

Ich braten die Gemüse kurz und würze auch ein bissen, damit meine Suppe gut schmeckt.

Wie ich gesehen hab, dass hier wird es nur mit Wasser gekocht und zerkleinert.

Die Brühe dazugießen und 20 Minuten kochen lassen.

Wenn alle schon weich sind, kann man schon zerkleinern.

Danach kommt Schlagsahne.

Ein bissen Petersilie rein und zerkleinern.

Der Pinguin kann nicht mehr warten 🙂

Sehr einfach zu kochen und schmeckt himmlisch lecker.

Mann kann die als Vorspeise oder auch Hauptspeise reservieren.

Ein bissen gerieben Käse schmeckt die Suppe hervorragend.

Aber ich mache gerade Diät…ha…ha … 🙂

Guten Appetit.

Share.

4 Kommentare

  1. Có váng sữa là béo ngậy rùi… 🙂 để thử nấu xem sao, ở siêu thị không biết có bán Váng sữa không nhỉ?

  2. @Jack: ja, der ist sehr süß…:) danke
    @Mai: Nếu không có váng sữa, Mai có thể dùng sữa tươi để thay thế, giảm lượng nước xuống và cho sữa vào. Nhưng cẩn thận khi cho sữa vào coi chừng bị vón nha.
    @Nam: Em cũng dùng cái Stabmix để xay cháo và súp, tiện ơi là tiện.
    Em chỉ nấu mấy món bình thường thui chứ mấy món đặc biệt chưa biết nấu hi hi …. Cảm ơn anh 🙂

Leave A Reply

*