Gartenarbeit braucht man immer viel Zeit und Geduld, manchmal muss man auch noch Liebe für die Natur sowie für die Pflanzen haben. Ich hab ehrlich zu sagen nicht so viel Erfahrungen mit dem Garten, aber Liebe hab ich viel  😀 . Als ich ganz klein war, hatte ich immer viele Blumentöpfe vor meinem Zimmer. Und seit ich meine Deutsche Vermieterin kennengelernt hab, hab ich von ihr sehr viel von dem Garten gelernt so wie gesehen. Sehr schöne anstrengende Arbeit aber macht doch viel Spaß. Ich hab dieses Jahr schon ein bissen in meinem Garten angefangen, ein paar Kräuter, Chili und Gemüse. Sehr erfolgreich ist die vietnamesische Kräuter Tía Tô- Perilla Frutescens (Schwarznessel). Der ganze Garten ist schön nach Lila gefärbt. 😀

tia-to-perilla-0

Eigentlich hab ich schon letztes Jahr die Kräuter Tía Tô in einem Eimer. Nur einfach die Kräuter im Asia Shop zum Essen  gekauft, und dann im Wasser getaucht, um Wurzel zu bekommen, und im einem Eimer gepflanzt. Letzte Winter sind alle getrocknet und gestorben. Aber dieses Jahr kommen die Alle wieder. Die Keime von letztem Jahr waren überall Umgebung von dem Eimer. Ja und klar wo die Keime sind, werden dort Kräuter 🙂

tia-to-perilla-1

tia-to-perilla-2

tia-to-perilla-3

tia-to-perilla-4

tia-to-perilla-5

tia-to-perilla-6

Diese Pflanzen brauchen sehr viel Sonne und Wasser. Meine Tía Tô-Perilla Frutescens sind beide Seite Lila, sehr schön und riechen total gut.  Die sind perfekt für die Krebsssuppe (Bún Riêu), und auch für viele andere vietnamesische Speise.

Klar kann ich auch nicht jeden Tag von allen diesen Kräutern essen. Deswegen werden die auch schnell gewachsen und alt werden.

tia-to-perilla-8

tia-to-perilla-9

tia-to-perilla-101

Bald ist der Herbst da, und man sieht schon überall klein Blümchen und Keimen. Wenn die dieses Jahr noch mal ganzem Garten verbreiten würden, dann nächtes Jahr hätte ich doch Tía Tô Gräser Boden im Garten ….. 😀

Share.

6 Kommentare

  1. tolle Blumen , sehen herrlich aus ! Du hast einen gruenen Daumen !

    und essen kannst du die Blumen auch, wie praktisch !

    Gruss aus Thailand

  2. @prinzregnet94: die sind Kräuter, keine Blumen 🙂 Danke dir, ich glaube in Thai gib diese Kräuter nicht. Ich esse sehr gern die für verschidene vietnamesische Speise. Die Blumen von diesen Kräuter kann man behalten als Keim, um näschtes Jahr wieder zu samen. 😀
    Grüsse aus Paris. 🙂

  3. hehehe…bệnh buồn thì vô phương cứu chữa òi chị ui…Tía tô trị bệnh ho nè, cảm cúm nè, khi nào mệt mệt trong người, chị nấu cháo với hột gà bỏ thêm tía tô vào ăn là khỏe ngay…

  4. @Qùynh Như: ừh, tía tô công dụng làm thuốc nhiều, và cũng là 1 loại rau thơm ăn được với khá nhiều món ngon. 🙂 Chị tàng trữ trong nhà rất nhiều tía tô 🙂

Leave A Reply

*