Na ja, endlich kann ich was nun schreiben.  Während der Zeit in Vietnam, möchte ich auch gern über das sensible Thema “Toilette” herausfinden, aber bisher  hab ich noch keine überzeugende Antwort bekommen.

toilet-vn

Naja, kleine Toilette oder schmutzige oder traditionale Toilette …. sind andere Sache. Was ich immer wissen will und auch viele viele viele Leute wissen wollen: Wo ist Toilettenpapier?

So, viele Freunde von uns waren in Vietnam, kamen zurück und fragten immer die gleiche Fragen: Ohne Toilettenpapier wie  die Vietnamese nur mit Wasser umgehen können? Wo ist das Handtuch und wie können alle nur ein Tuch da zusammen benutzen? Wieso ist die Dusche zusammen neben WC eingebaut, was dann wenn nach dem Duschen das WC total nass? ….. Naja tausend neugierige Frage aber immer gleich so.

Die meisten Toiletten in Vietnam sind mit Duschen zusammen eingebaut. Und ein kleiner Wasserhaln wird auch für das Saubermachen nach dem WC eingebaut. Die Sache ist, manche Toilette gib kein Toilettenpapier. Bisher verstehe ich noch nicht ganz wie es funktioniert. Wenn man Wasser benutzt, soll man nachher noch mit Handtuch oder was abtrocken oder? Aber es gib normalerweiser nur ein Tuch da, dann wie? Alle zusammen ein Tuch, oder lass man einfach so nass nach dem Abwaschen? Und wenn Gäste kommen, Z.B wie meine Freunde in fremdem Land, wissen es gar nicht wie es funktioniert.

Nach dem Waschen wird das WC wieder nass, muss man wieder mit dem Tuch WC wieder abtrocken oder? Da steht noch die Dusche, nach dem Duschen neben WC ist das WC klar auch nass. Stupid oder? Und wenn Toilettenpapier drin, klar wird es auch nass.

Bisher sind die Antwort immer nur: Gewohnheit mit Wasser statt Toilettenpapier, Gewohnheit offenes Bad, nach dem Dusche soll alles nass…

Lustig ist auch mit vielen neuen  modernen Häuser, aber die Toilette sind immer noch so gleich.

Ein Rat für euch: bring einfach Toilettenpapier mit, egal wo ihr in Vietnam seid.

Das mache ich auch  gerade  😀

Share.

8 Kommentare

  1. @donito: ja, ich bin gerade in Vietnam und zwar in Sai Gon. 🙂 Für Blog hab ich im Moment wenig Zeit 🙂 Aber ich werde mal versuchen, immer was zu schreiben 🙂
    Bist du auch in Vietnam? LG
    Minh

  2. @Linh: ôi ghê quá, tớ thì nhận định lúc nào cũng mang theo giấy :D, còn nếu có xây nhà thì chắc chắn sẽ không xây nhà tắm theo kiểu Việt Nam được…

  3. ……………………………………………………………………………………………….
    Wo ist Toilettenpapier? Oder: Warum waschen deutsche Frauen ihre Vagina so selten ? Eine Frau aus Thailand duscht sich sofort nach dem Aufstehen, geht Pipi und strahlt sich mit einem festen Wasserstrahl ( siehe Bild oben oberhalb des rosa Toilettenbuerste) die Muschi und ihr A_loch. Sauber. – Und mehrmals am Tag wird, nach jedem Toilettengang, Muschi und/ oder A_loch mit einem festen Strahl gereinigt. Sauber. Vor dem Sex wird immer geduscht und nach dem Sex dito. Ausserdem kommt wieder besagter Strahl zum Einsatz. – Und was macht die durchschnitts-deutsch-Frau ? Sie duscht sich nicht mehrmals am Tag. Sie strahlt sich ihre Muschi nie sauber, vielleicht mal am Wochenende. Das Urin bleibt in den zahlreichen Haarren kleben und bildet den typischen Muschigeruch. Vor dem Sex duschen ? Unbekannt, weil der deutsche Mann sich auch den Schwanz nicht gereinigt hat ( die setzen sich nicht mal auf die Klobrille sondern pinkeln drauf ) vereinigen sich Muschigeruch und Schlanzgeruch den auch die Dusche kaum noch abkriegen. Das ist aber kein Problem, denn nach dem Sex gehen die beiden eh nicht duschen. Allenfalls wird ein Bier gehoben und dann auf der Toilette entleert. Hoffentlich macht der Mann -besoffen wie er ist – nicht wieder auf die Klobrille … Das KLOPAPIER nach dem alle schreien, verteilt die Pipi fein auf den Geschlechtshaaren. Oder im After. Oder auf den zahlreichen Afterhaaren. Wer mal nach der Papierverteilung hinten am Arsch riecht, wird feststellen: ES STINKT. Da kam kein Wasser hin, keine Seife, die Kacke wurde nur fein verrieben und ein zugegeben grosser Teil abgerieben. Und weil das so ist, wer mal eine Thai hatte geht kaum je wieder mit einer Deutschen. Mein Tip an die sicherlich saubere Vietnamesin die Deutschland gewohnt ist: Halte deinen Daumen in den Wasserstrahl, dann spritzt das richtig … Oder schau mal nach Frankreich, die sauberen Franzosen haben ein BIDE …
    ============================================ :-)) 😉

  4. @Hacker: ja es ist klar, “sauberer” wenn man mit Wasser spült. Aber wenn man nicht richtig abtrockt, dann kommen die Pilze. Und wenn in der Toilette nur ein Handtuch vorhanden ist, dann benutzen alle Leute zusammen einen Handtuch abzutrocken, dann kommen die Krankheit von einem zu dem anderen. Und wenn die Dusche zusammen mit Toilette ist, nach dem Duschen wird das Badzimmer ganz nass, und der WC auch, dann muss nach wieder abtrocken. Das ist das Problem, was ich sagen will. Mit Toilette Papier ist viel praktischer, natürlich kann man immer Wasser benutzen, aber dann muss jeder einen Handtuch haben, und die Dusche soll nicht zusammen mit WC bauen, damit WC immer trocken bleibt. Es ist leider in Thailand oder in Vietnam nicht vorhanden. Wenn du gern so in Thai leben oder eine Thai haben will, dann soll du immer dein Handtuch selbst sorgen, ein für Abtrocken den WC vor dem Benutzen, und ein für Abtrocken deinen Po. Dann bist du immer absolut sauber…

Leave A Reply

*