|

Le Tambour

Schon wieder faul zu kochen und Lust auf französische Essen. Ja, klar Paris ist Paradies für den Magen 😀 Und hier fand ich was sehr lecker für den Bauch und schön gemütlich für die Seele: Le Tambour öffnet 7 Tage pro Woche und hier kann man immer auch in der Nacht bis 6Uhr morgens was zu essen.  Wenn schon spät in der Nacht ist, aber kann man noch irgendwo sitzen und essen. Ja, es ist cool oder?!Es gib klar einen Nachteil wie die kleine Bistro und Bar: laut.

le-tambour-1

In dem Bar standen viele Figuren und eine rote warme Farbe.

le-tambour-2

le-tambour-3

le-tambour-4

Und dann das Essen:

Zwiebelsuppe, bei dem ersten Mal schmeckte mir diese Suppe so lustig und fremd. Ja, weil hier in der EU man  Suppe immer mit Sahne oder Käse 🙂 kocht, bei uns ist total anders. Und ich kochte noch nie eine Suppe mit vielen Zwiebeln 🙂 So ist es. 🙂 Aber bei dem zweiten Mal: lecker 🙂

le-tambour-5

Und noch Fischsuppe, eine französische Suppe mit geröstetem Brot und wieder mit… Käse 🙂 Schmeckte gut (nun kann ich diese Suppe selbst kochen 🙂  es ist total einfach und super schnell, ich verrate das Rezept bei dem näschten Mal 😀  hi hi hi )

le-tambour-6

Und noch Rippen 🙂 super lecker, dafür gab keine Zeit mehr zu fotografieren und alles war schon weg.

le-tambour-7

Nachtisch: Windbeute mit Sahne und Schokoladen 🙂

le-tambour-8

Gutes Essen fand ich. Und der Preis war normal wie andere Bar ca. 20 bis 25€ für Menükarte (Vorspeise+ Hauptspeise+ Nachtisch), oder kann man Hauptspeise für 13 bis 18 €  wählen. Klar ist die Suppe billiger 🙂

le-tambour-9

🙂 Ich hätte auch mal gern wieder mal hier essen, fall Jemand mich einladen will 😀

hi hi hi

Le Tambour

41, rue Montmartre, Étienne Marcel, Paris, Frankreich

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.