|

Flohmarkt

Der heiße Sommer ist schon vorbei, manche Leute fuhren in Urlaub und manche arbeiteten mehr… Und ich 🙂 ich hatte einen schön Sommer mit dem “Flohmarkt”. Früher war ich meisten da anzuschauen oder etwas zukaufen, aber in der letzten  Zeit wollte ich auch etwas zu verkaufen. Ehrlich zu sagen, es war sehr interessant und machte echt Spaß dort. 🙂

fm0

Es gibt Flohmarkte, die meisten im Feiern aber auch die im geschlossen Gebäuden oder Hallen stattfinden. Auf diesen Markt werden die alten oder gebrauchten Gegenstände, ab und zu auch die billig neue Ware verhandelt. Meisten sind diese Markte am Wochenende stattfinden. Hier werden alles verkauft: Kleidungen, Schuhen, Bücher, Gemahlen, Möbel, Kamera, Figuren, und Antiquitäten… Der Preis ist meisten sehr günstig. Ein bissen jagen und gut handeln, dann kriegt man schon irgendwas schön mit einem unglaublichen Preis. 😀

fm1

fm2

Ein alte besondere Teller oder ein schöne Dekor für den Tisch kann mir immer im Flohmarkt gefallen. Auch die Kochbücher oder alte Schmuck sind immer sehr interessant 😀 . Manchmal geht man zum Flohmarkt nur einfach zu entspannen oder anzuschauen. Der Preis im Flohmarkt ändert sich von Morgens bis Nachmittags. Meisten kriegt man immer den selbe Artikel am Nachmittag günstiger als am Morgen, aber die meisten schöne besonders Gegenstände sind am morgens ausverkauft. Manchmal verschenkt man auch die Gegenstände am Nachmittag, wenn man nicht am Tag verkaufen kann und nicht nach Hause mitnehmen will.

fm3

fm4

fm5

Mit 6-10€ für einen Meter je nach Lokal kann man einen Verkaufsplatz mieten und den ganzen Tag verkaufen. Aber Flohmarkt heißt auch “früh aufstehen ” 🙂 , ca. 4 oder 5 Uhr muss man schon los. Während die ganze Stadt noch tief schläft, ist es nun im Flohmarkt richtig belebt. Noch nicht vom Auto ausstieg, wurde ich vom Profi-Jäger nach gesuchten Gegenständen gefragt wie Handy, Parfum, Schmuck, Gemälde oder Antiquität… Ohne Erfahrungen bei dem ersten Mal war ich sehr verwirrt.

fm6

fm7

fm8

fm9

Was hab ich im Flohmarkt verkauft ? Naja, alles möglich 🙂 Ehrlich zu sagen, ich wusste auch nicht was ich verkaufen würde. Habe nur einfach das Haus aufgeräumt und sortiert, was dann aber nicht mehr im Haus gebraucht und noch benutzen kann, wird klar zum Flohmarkt 🙂 gebracht. Naja es kann alte Kleidung, oder alte Geschirr, Spielzeug usw. sein. Bei dem ersten Blick sahen die aber wie Müll aus, aber was man nicht glaubte, dass ich fast alles davon verkaufen konnte. Nach einem Tag verdiente ich schon mehr als einen Studentenjob am Tag . Wie immer, der Käufer kriegte die gefallenden Gegenstände mit günstigem Preis , und der Verkäufer verkaufte “sein Müll” . Es macht doch Spaß oder, jeder bekam was er wollte. Eigentlich im Flohmarkt kann man auch die Gegenstände zwischen die Verkäufer umtauschen, wie z.B. dass ich eine Tasche gegen die Geschirre getauscht habe 🙂 . Es ist schön oder, was man nicht mehr braucht, freut sich jemand anders drauf, und was man braucht, kriegt man hier.

fm10

fm11

fm12

Gebrauchte Gegenstände wieder zu verwenden, ist doch eine gute Gewohnheit, um die Umwelt zu schützen. Stattdessen alles in den Mülltonne wegzuwerfen, kann doch jemand die brauchen und wiederbenutzen. Oder statt immer neu zu kaufen, kann man doch alte Gegenstände im guten Zustand wieder nutzen. Es ist nicht nur die Umwelt zu erleichten sondern auch das Kosten zu sparen. 🙂

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Thú vị quá hen! Ở Vn cũng có, lúc đẻ đứa đầu tiên đươc hơn 1 tuổi, T nghĩ lâu lắm mới sinh nữa, thế là mang đi bán đồ sơ sinh tất tần tật. Vui lắm í!

  2. webtretho ở đây hay tổ chức vào mùa trung thu và Noel. T tham gia đc 2 lần lúc mới có 1 đứa, giờ hết nổi rồi.

  3. @Tiên: àh vậy hả, ừh có 2 đứa nhiều khi chỉ muốn mọc thêm vài tay vài chân ra mới làm đủ hết việc 🙂 mà 2 đứa nhà T lớn rùi cũng khoẻ hơn rùi ha 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.